Liebe Mitglieder!
 
Der Vorstand der Turnabteilung möchte Euch über folgende Themen informieren:
 
* Aufnahme des Sportbetriebes der Turnabteilung.
* Aktuelles Kursangebot (Link zum Download siehe unten).
* Regeln / Teilnahmebedingungen (Link zum Download siehe unten).
 
Wir werden, wie mit dem Hauptverein abgesprochen, ab dem 2.6. wieder Sport in der Halle und im Freien unter Einhaltung staatlicher Vorgaben anbieten. Mitglieder, die sich per Unterschrift dazu verpflichten die Regeln einzuhalten, können teilnehmen. Bitte druckt sie aus, unterschreibt sie und gebt sie beim Übungsleiter ab.(Link zum Download siehe unten)
* Bei Kindern und Jugendlichen sollten die Erziehungsberechtigten unterschreiben.
* Wer keinen Drucker hat, bekommt die Regeln auch vom Übungsleiter.
Wir haben die Regeln aus cm-dicken Unterlagen herausdestilliert. Die Spartenleiter haben gruppenspezifische Hygienekonzepte entwickelt, um Euch den bestmöglichen und von staatlichen Stellen vorgeschriebenen Schutz so zu bieten, dass Sport noch praktikabel angeboten werden kann.
 
Die Organisation des Trainingsbetriebes führt bei allen Verantwortlichen zu einem erheblichen zusätzlichen Aufwand. Um den möglichst gering zu halten, bitten wir Euch vor allem folgende Punkte zu beachten:
 
* Es gilt nicht der übliche Trainingsplan (Link zum aktuellen Kursplan siehe unten).
o Das Foyer und Hallen der EKS und HMS können noch nicht genutzt werden.
o Manche Übungsleiter möchten aus Eigenschutz nicht anbieten.
o Manche Übungsleiter möchten ihre teilweise zu Risikogruppen gehörenden Mitglieder nicht gefährden.
o Die stattfindenden Kurse findet ihr unten.
o Mitglieder spezieller Kurse wie Leistungsturnen, Rope-Skipping oder Ju Jutsu werden von ihren Trainern direkt eingeladen.
o Sportangebote für Kinder bis 11 Jahre entfallen. Ausnahmen gibt es im Bereich wettkampforientierter Gruppen, die von den Trainern direkt angesprochen werden.
* Neue Trainingszeiten: Sie sind vorläufig gültig bis zu den Sommerferien.
o Möglicherweise werden wir das Angebot und die Vorgaben vorher oder nachher anpassen.
o In den Sommerferien wird der Hauptverein die Halle offen lassen, d.h. wir werden Kurse anbieten.
* Anmeldebeschränkung:
o Es ist egal, zu welchem Kurs Ihr Euch anmeldet. Es muss nicht Euer Stammkurs sein.
o Ihr dürft Euch bis zu den Sommerferien nur für einen und denselben Kurs anmelden. Wir müssen die Ansteckungsgefahr minimieren und deshalb eine Durchmischung der Gruppen verhindern.
o Die Teilnehmer-Obergrenze liegt bei 15 Mitglieder / Kurs.
* Anmeldeverfahren: Die Zulassung erfolgt über Anmeldung möglichst per Mail.
o Der Interessent meldet sich per Mail an bei seinem Übungsleiter oder bei Christiane Jobelius,  Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
o Er bekommt vom Übungsleiter Bescheid, ob er zu den ersten 15 gehört oder nicht.
o In Kursen, in denen die Teilnehmer davon ausgehen, dass diese Kommunikationsform nicht üblich ist, werden die Trainer telefonisch informieren.
Extra Info für Walker: Für Euch ist beim Sport ein Abstand von 5 m vorgeschrieben. Ansonsten gelten die üblichen Abstandsregeln. 1,5 - 2 m beim Treffen.
 
Wir werden weitere Informationen per Newsletter nachreichen, und sobald sich die Lage ändert unsere Vorgaben anpassen.
 
Links zu den Downloads:
 
 

Youtube-Kanal der Turnabteilung

Liebe Mitglieder, 

Wir freuen uns, dass unser Kanal bei Euch so gut ankommt.

Zur Erinnerung:

Den Kanal findet Ihr unter folgendem Link:

https://www.youtube.com/channel/UCI1iWZROPeLvWGKUZF6ZGnw

Klickt einfach auf “abonnieren“ und Ihr habt den Kanal immer parat.

Wir haben in der letzten Woche einige neue Videos hochgeladen.

Auch für diese Woche sind wieder neue Streams geplant.

Da Uwes Stream abgebrochen ist, hat er die Stunde extra nochmal aufgezeichnet und unter folgendem Link hochgeladen.

https://youtu.be/h385NMsGzks

Christiane wird am Mittwoch, den 1.4. um 18 Uhr auch wieder eine Wirbelsäulengymnastik starten. Diesmal benötigt Ihr zum Mitmachen ein Handtuch. Hier der Link zum Video:

https://youtu.be/rG3pqBYopYM

Wir freuen uns, wenn Ihr weiterhin fleißig mitmacht. Nach dem Motto:

Mach mit - bleib fit! 

 

TSG Gaststätte bietet ab dem 05.05.20 Essen "To Go" an

Öffnungszeiten Dienstag - Samstag von 17 bis 20 Uhr
Telefonische Bestellung unter 06131 / 60 66 284
 
Hier geht's zur Speisekarte: Speisekarte anklicken
Wöchentlich wechselnde Gerichte im Mai: Wöchentliche Gerichte im Mai bitte hier anklicken
 

 

 


Aktiventurnfest 2020


Am vergangenen Wochenende haben einige Turnerinnen der Leistungsgruppe erstmalig am Aktiventurnfest des Turngau Alzey teilgenommen. Dieses fand in der Turnhalle der Realschule Plus in Gau-Odernheim statt.

Geturnt wurden sowohl P-Stufen als auch LK3 und LK4. Da auch unsere Turnerinnen verschiedene Übungen geturnt haben, waren wir leider über fast alle Riegen verstreut. Trotzdem hatten alle Spaß und haben super Übungen geturnt. Weil beim Aktiventurnfest nur erfahrenere Turnerinnen und Turner ab 14 Jahren teilnehmen dürfen, war die Stimmung sehr entspannt und locker. 

Am Ende des Tages war die Freude groß: Bei der Siegerehrung konnte sich die TSG-Truppe über zwei 1. Plätze, zwei 2. Plätze und einen 4. Platz freuen. Zudem gab es für jeden Teilnehmer einen Pokal.

Herzlichen Glückwunsch für die super Platzierungen und vielen Dank an die Kampfrichter für euer Engagement!

Aktiventurnfest 2020 1

 

 

 
Adventsturnen 2019
 
Adventsturnen 4466 website
 
Am 1. Adventssonntag fand das alljährliche Adventsturnen in der TSG-Halle statt. In 25 Vorführungen zeigten die Turner, Tanzgruppen, Rope-Skipper und Ju-Jutsu-Kämpfer von klein bis groß ihr Können. Begeisterten Applaus gab es für jeden Beitrag und die jungen Aktiven der Turnabteilung durften stolz auf ihre gezeigten Leistungen und ihren Trainingsfleiß sein. Einen Eindruck von der abwechlungsreichen Veranstaltung gibt unsere Bildergalerie unter dem folgenden Link:
 
 

 

Turncamp 2019 der Leistungsgruppe

1CB6FD5B F327 41E7 ACFB 7608FB5DA8A2

In der zweiten Ferienwoche hat für die Leistungsgruppe zum ersten Mal ein Turncamp stattgefunden. Ziel hierbei war es, bereits erlernte Elemente zu verbessern und neue Elemente zu erlernen. Trainiert wurde von Montag bis Freitag für 4-6 Stunden pro Tag. Dadurch hatten Trainer und Turnerinnen viel Zeit um intensiv mit vielen Stationen zu arbeiten. Auf dem Plan standen beispielsweise Saltos vorwärts und rückwärts am Boden, Drehungen und neue Sprünge am Balken, und Kippen und Salto Abgänge vom Stufenbarren. Zudem haben wir erstmalig Reckschlaufen benutzt und damit Langhangschwüngen geübt. 

0C02F3EF 2E11 497F 9CE1 D27214F3826C

Neben dem Training an Elementen standen auch Haltungs-, Kraft- und Übungstraining auf dem Programm. Denn nur 2 Wochen nach dem Turncamp stehen die Rheinhessenmeisterschaften an, für die sich alle Turnerinnen der Leistungsgruppe qualifiziert haben. Dafür sind nach einer solch intensiven Trainingswoche alle gut vorbereitet.

91FE2198 0DB2 4642 B9EC 16013C41FC0C

Da den Trainern der Teamgedanke sehr wichtig ist, haben wir auch andere Dinge neben dem Turnen gemeinsam gemacht. Montags sind wir in die Innenstadt gefahren, wo wir an verschiedenen Plätzen Turnfotos gemacht haben. Mittwochs waren wir nachmittags gemeinsam Bowling spielen und donnerstags haben wir uns einen Film angeschaut.

Der Höhepunkt nach dem Ende des Turncamps war die gemeinsame Fahrt zur WM nach Stuttgart, wo wir das Turnteam Deutschland angefeuert haben.

Auch wenn alle spätestens am Freitagnachmittag müde und erschöpft waren, war das Turncamp ein voller Erfolg. Wir hoffen alle, dass wir im nächsten Jahr wieder ein Camp organisieren können.

5FD42A11 56EC 4E4D BDE0 6F3FDE6C68AC

 


 

3. TSG-Tanzworkshop

 DSC 2901c

Wieder ein voller Erfolg!

Beim dritten  TSG-Tanzworkshop erarbeiteten 21 Kinder zwischen 5-11 Jahren, davon 3 Jungs an zwei Tagen zusammen mit dem Trainerteam Elena Klimach und Charlotte Rothe viele coole Choreographien in ganz verschiedenen Stilrichtungen. 

Die große Abschluss-Show fand am Sonntagnachmittag in der TSG-Halle vor Eltern, Großeltern, Geschwistern, Freunden und Fans statt. Das Publikum war begeistert.

Die Kinder selbst hießen die Zuschauer willkommen und führten durch das Programm. 

Effektvoll starteten die Kinder in schwarzem Outfit mit pastellgrünen Flügeln kostümiert auf „Wings“ einen teils majestetisch , teils rockigen Tanz. Alle Kinder waren mehrfach auf der Bühne zu sehen und konnten ihr Können und ihre Kreativität in coolen HipHop Tänzen auf „Hot to touch“ und „Light it up“ und eigenen Choreographien auf  „Worth it“ und „Yes I can“ unter Beweis stellen. Ständige Kostümwechsel und mitreißende Musik, sowie ständig wechselnde Gruppenzusammensetzungen ließen das Programm sehr kurzweilig erscheinen. Auch die festen Tanzgruppen der TSG: die HipHopKids, HappySteps und Tanzkids maxis durften ihre aktuellen Tänze zeigen. Spätestens bei dem Party-Tanz „Macarena“ riss es auch das Publikum aus den Sitzen. Und beim großen Finale auf unseren heiß geliebten TSG-Tanzklassiker „Kiss the Sky“ versammelten sich die Publikumskinder vor der Bühne, um allen zu zeigen: Einfach mitmachen – Tanzen macht Spaß!

 

 

Unterkategorien