„Hervorragende“ Leistung und Platz Drei für Jump Attack

Die Bretzenheimer Rope Skipper haben es gewagt und traten am 28.10.18 erstmalig bei „It’s Showtime“ an, demLandesfinale für Showgruppen des Pfälzer Turnerbundes. Hierbei handelt es sich um einen Qualifikationswettkampf für das Bundesfinale, bei dem Showgruppen aus den Bereichen Akrobatik, Tanz, Turnen, Rhythmische Sportgymnastik sowie Fitness und Rope Skipping ihr Können vor einer Jury unter Beweis stellen.

In der Kategorie „Gäste“ aus dem Rheinhessischen Turnerbund ging es für die 16 Mädels und Jungs in Rodalben an den Start. Unter demMotto „Skipping to the Sixties“ überzeugte das Team die Jury mit schwingenden Röcken und Rope Skipping zur fetzigen Musik der 60er Jahre. Bereits die Generalprobe vor heimischem Publikum eine Woche zuvor zeigte, dass das sich die Vorbereitungen der letzten Monate gelohnt haben und das Jump Attack Showteam seinem Name alle Ehre macht. Mit beeindruckenden Elementen wie Salti und Überschlägen im Double Dutch sowie neuen Showelementen, fährt die Gruppe zu persönlichen Spitzenleistungen auf.

Instagram 2018 999

Schwimmen nach den Herbstferien 2018

Nähere Informationen:

https://tsgbretzenheim.jimdo.com/sportangebote/


 

TSG JuJutsu MittwochsTraining Plakat

 

 

 

NEU!
 
Ab Samstag 15.9.2018 erweitern wir unsere Kindertanzgruppen.
Neue Trainingszeiten:
 
Tanzmäuse minis (3-4 Jahre): 9:30-10:15 Uhr 
Melanie Vos  und Annette Mattner im Foyer
 
Tanzmäuse maxis (4-5 Jahre): 10:15-11 Uhr
Elena Klimach im Foyer
 
Tanzkids minis (5-6 Jahre): 11-12 Uhr 
Donata Gresch Halle/Foyer
 
Tanzkids maxis (6-7 Jahre): 11-12 Uhr
Elena Klimach  Halle/Foyer
 
HappySteps (8-10 Jahre): 12-13 Uhr 
Elena Klimach im Foyer
DIe Einteilung in die Gruppen erfolgt durch die Trainer nach Alter und Leistungsstand der Kinder. 

2. TSG-Tanzworkshop

Das  war ein cooler Start in die Sommerferien!

 

Der zweite TSG-Tanzworkshop am ersten Sommerferienwochenende war wieder ein voller Erfolg. 19 Kinder zwischen 6-10 Jahren, davon 4 Jungs erarbeiteten an zwei Tagen zusammen mit dem Trainerteam Elena Klimach, Julia Ciomber und Charlotte Rothe mehrere Choreographien in ganz verschiedenen Stilrichtungen. Auch diesmal durften die Kinder alleine oder in Gruppen kleine eigene Tanzkreationen zeigen. Auch turnerische Elemente wurden eingebaut. Diesmal war ebenso das schauspielerische Talent der Kinder gefragt. 

Gute Leistungen bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Grünstadt 

Seit drei Jahren hatte die TSG das erste Mal wieder eine Teilnehmerin im Einzelwettkampf bei den RLP-Meisterschaften im Gerätturnen. Alessia Giagnorio hat sich bei den Rheinhessenmeisterschaften mit sehr guten Leistungen für den Wettkampf am 17. Juni in Grünstadt qualifiziert.

Sonntags morgens hieß es dann früh aufstehen und um 9 Uhr ist der Wettkampf gestartet. 

Alessia hat an allen vier Geräten sehr sauber geturnt und hat fehlerfrei ihre Leistungen abrufen können. Die Konkurrenz war allerdings sehr stark, da einige der anderen Turnerinnen bis zu viermal wöchentlich Trainieren. 

Am Ende hat sie den 9. Platz in ihrer Wettkampfklasse (LK2 - 2003 und jünger) erturnt, was eine super Leistung ist!

Herzlichen Glückwunsch!


 

Unterkategorien